Wertvoller Anhänger wieder in Dresden

Das Dresdner Stadtmuseum ist wieder im Besitz eines wertvollen Anhängers der Königskette der Dresdner Bogenschützen.

Das Kleinod zeigt ein Miniaturporträt des Kurfürsten Johann Georg des II von 1660.

Die Kette mit insgesamt 15 Anhängern war im September 1977 in der Ausstellung des Museums gestohlen worden.

Kleinanzeigen auf Dresden-Fernsehen.de