Wertvolles Alpaka-Weibchen in Lugau geklaut!

Schock für den Besitzer von wertvollen Alpakas in Lugau im Erzgebirgskreis am Donnerstag. Unbekannte müssen in der Nacht ein erst zwei Wochen altes Alpaka-Weibchen entführt haben. Der Wert des Tieres beträgt 5.000 Euro. +++

Das etwa einen halben Meter große und rund sieben Kilo schwere Jungtier könne unmöglich über den 1,60 Meter hohen Zaun des Grundstücks an der Gottes-Segen-Schachtstraße gesprungen sein, sagt der 34-jährige Besitzer. Der Wert des Alpakas beträgt immerhin rund 5.000 Euro. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die in der Nacht zum Donnerstag etwas Verdächtiges bemerkt haben oder Angaben zum Verbleib des Tieres mit braunem Fell machen können.

Quelle: Audiovision Chemnitz

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar