Wettbewerb um Titel „Stadt der Wissenschaft 2011“

Chemnitz will im Jahr 2011 „Stadt der Wissenschaft“ werden.

Die Entscheidung über die Teilnahme an dem Wettbewerb steht in der kommenden Woche auf der Beschlussliste des Stadtrates. Stimmt der zu, muss die Stadt bis zum 15.Oktober eine 10-seitige Bewerbung einreichen.

Dabei stehen weniger die Größe der Stadt und die Anzahl der Forschungseinrichtungen im Vordergrund. Vielmehr geht es um originelle Ideen und eine sinnvolle Vernetzungen von Stadt, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Bildung und Öffentlichkeit. Wie es heißt, würden namhafte Unternehmen und Verbände sowie wissenschaftliche Einrichtungen der Stadt und der Region eine solche Bewerbung von Chemnitz unterstützen.

Der Titel „Stadt der Wissenschaft“ wird seit 2005 jährlich vom Stifterverband für die Deutsche Wirtschaft ausgelobt. Mehr als 50 Städte haben sich seit dem für den Titel beworben.

Laut der Stadt wäre ein Sieg für Chemnitz auch ein Imagegewinn. Die bisherigen Siegerstädte haben in den Medien bundesweit, zum Teil auch international für Aufsehen gesorgt.

Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen