Wettbewerbsergebnisse werden ausgestellt

Architekturentwürfe für eine neue Einrichtung für betreutes Wohnen und eine neue Kindertagesstätte am Tiroler Weg in Probstheida zeigt eine Ausstellung im 5. Obergeschoss des Neuen Rathauses.

Die Ausstellung wird am Mittwoch, 17 Uhr eröffnet. Alle interessierten Leipziger sind dazu eingeladen. Zu sehen sind die Ergebnisse eines Gutachterverfahrens, welches eine Leipziger Immobilienfirma gemeinsam mit der Stadt Leipzig und dem Arbeiter-Samariter-Bund veranlasst wurde.

Künftiger Betreiber für die Einrichtung die Betreutes Wohnen ist der Samariter-Bund, die geplante Kita gilt soll von der Elterninitiative Regenbogenkinder e.V. geleitet werden.

Insgesamt beteiligten sich sechs Architektenbüros am Verfahren. Wettbewerbssieger wurden die Leipziger Architekten Weis & Volkmann, einen zweiten Preis erhielt das junge Leipziger Büro Wittig Brösdorf Architekten, der dritte Preis ging an Behet Bondzio Lin Architekten (Leipzig/Münster).

Die Ausstellung mit allen sechs Wettbewerbsbeiträgen ist bis zum 11. September montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 15 Uhr zu sehen.

+++ Kleinanzeigen bei LEIPZIG FERNSEHEN. Jetzt hier kostenlos Anzeigen schalten. +++