Wetter: Blitz-Hitze kommt…und geht schnell wieder!

Gut eine Woche nach den Allzeit- Rekord- Temperaturen von bis zu 40,3 Grad, wird es in der kommenden zweiten Wochenhälfte wieder richtig heiß.

„Am Donnerstag erreichen wir 25 bis 33 Grad, am Freitag werden es heiße 28 bis 37 Grad im Schatten. Doch schon zum Samstag stürzen die Höchstwerte sehr wahrscheinlich wieder auf 19 bis 26 Grad ab. Der Jojo-Sommer geht somit offenbar weiter“ erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net.

Das Wetter fährt in diesem Sommer Achterbahn. Erst am vergangenen Sonntag 40,3 Grad im Schatten, dann gab es vor wenigen Tagen plötzlich wieder Bodenfrost bis minus 2 Grad und nun geht es in einem Satz wieder rauf auf bis zu 37 Grad.

Die Wetterentwicklung der kommenden Tage im Detail:

Montag: 17 bis 25 Grad, meist viele Wolken und immer wieder Regen oder Schauer

Dienstag: 19 bis 27 Grad, besonders im Norden Regen, sonst Schauer

Mittwoch: 21 bis 29 Grad, erst freundlich, später einzelne Schauer und Gewitter

Donnerstag 25 bis 33 Grad, sonnig und heiß, später einzelne Gewitter

Freitag 28 bis 37 Grad, erst Hitze, später Blitze und Unwetter

Samstag: 19 bis 26 Grad, im Südosten Regen, sonst auch mal Sonnenschein

Sonntag: 20 bis 28 Grad, an den Küsten etwas Regen, sonst Sonnenschein und Wolken im Wechsel

Montag: 25 bis 32 Grad, vielfach freundlich, nur Richtung Norden einzelne Schauer

Dienstag: 23 bis 32 Grad, im Süden freundlich, im Norden viele Wolken und zeitweise Regen

„Der Sommer schaukelt in den kommenden sieben Tagen so vor sich hin. Einzelne warme bis sehr heiße Tage, wechseln sich rasch mit kühlen und gewittrigen Tagen ab. Längere stabile Schönwetterphasen bleiben uns weiterhin in diesem Sommer verwehrt“ so Wetterexperte Jung.

Immerhin gibt es bald wieder einzelne Badewetter-Tage…

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar