Wetter: Dresden im Schneegestöber

Ungemütlich mit Schnee und Schneeregen und stark bewölktem Himmel. Am Wochenende wieder sonniger in Dresden. +++

Wettervorhersage für Dresden:

Samstag
Sonnenschein regiert. Am Samstag schieben sich kaum Wolken vor die Sonne, und die Temperaturen steigen am Tage auf 2 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf -1 Grad. Der Wind säuselt nur leicht aus südwestlichen Richtungen.

Sonntag
Am Vormittag zeigen sich viele Wolken am Himmel, dazwischen scheint die Sonne. Am Nachmittag gibt es bei wechselnder bis starker Bewölkung nur wenige sonnige Momente. Dabei werden im Tagesverlauf 2 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf -1 Grad ab. Der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus Nordwest.

Montag
Freundlicher und trockener Wintertag. Am Vormittag gibt es bei starker Bewölkung nur ab und zu etwas Sonne. Am Nachmittag unterbrechen manchmal Wolken den Sonnenschein. Dabei werden im Tagesverlauf 2 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf -1 Grad ab. Der Wind bläst schwach aus Süd.

Dienstag
Ungemütlich mit Schnee und Schneeregen. Am Dienstag reißt die Wolkendecke nur selten auf, und größtenteils schneit es. Dabei werden im Tagesverlauf bis 3 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 2 Grad ab. Der Wind bläst mäßig aus Nordwest.

Quelle: wetter.net

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar