Wetter: Erst herbstlich, dann wieder Tropensommer!

Ein Orkantief und das mitten im Hochsommermonat Juli. Das gab es bisher nur extrem selten. Am Samstag konnten wir so eine Erscheinung erleben.

Das Tief Zeljko brachte selbst in tiefen Lagen Orkanböen bis 120 km/h, auf dem Brocken wurden sogar 160 km/h gemessen. Das kennt man sonst nur von Herbst- oder Winterstürmen.

Mitten im Hochsommer sind solche flächigen Sturmereignisse in Deutschland absolut selten. Diese Woche geht es direkt windig weiter. Der Sommer lässt sich noch nicht wieder blicken. “Vor uns liegt eine Woche, wie wir sie eigentlich im Herbst vermuten würden. Viel Wind und immer wieder Regenschauer. Schon an Montag kommt Tief Andreas und sorgt wieder für Sturmböen. Der Gruselsommer geht in die nächste Runde” warnt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net.

Montag, Dienstag und Mittwoch bläst der Wind nahezu im ganzen Land. Nur im Süden wird es etwas ruhiger sein. Sonst muss man immer wieder mit Böen bis 70 oder 80 km/h rechnen und das im Flachland. In den höheren Lagen können auch mal bis zu 100 km/h auftreten.

So wird das Wetter in den nächsten Tagen:

Montag: 17 bis 24 Grad, Sonne und Wolken im Mix und immer wieder Schauer, windig bis stürmisch

Dienstag: 16 bis 23 Grad, Aprilwetter, dazu recht stürmisch

Mittwoch: 18 bis 25 Grad, mal Sonne, mal Wolken, später im Süden viel Regen

Donnerstag: 17 bis 23 Grad, im Süden oft nass, im Norden einzelne Schauer

Freitag: 17 bis 26 Grad, freundlich, im Norden noch kurze Schauer

KEHRT DIE SAHARA-HITZE IM AUGUST ZURÜCK?

Wie es aktuell aussieht scheint der Juli ohne neue Hitze enden zu wollen. Doch Anfang August könnte sich das Blatt nach aktuellem Stand sehr schnell wenden, denn: aus Südwesteuropa macht sich wohl erneut Sahara-Hitze auf den Weg zu uns und es könnte wieder brütend heiß werden. In den ersten Augusttagen erwarten wir nach aktuellem Stand wieder Spitzenwerte um oder sogar knapp über 35 Grad im Schatten!

Samstag: 21 bis 29 Grad, langsam freundlicher, kaum noch Schauer

Sonntag: 24 bis 31 Grad, freundlich, nachmittags einzelne Gewitter oder Schauer

Montag: 27 bis 33 Grad, hochsommerlich, nachmittags Gewitter möglich

Dienstag: 27 bis 35 Grad, viel Sonne und heiß, einzelne Hitzegewitter

Mittwoch: 27 bis 36 Grad, vielfach sonnig, später Hitzegewitter und Unwetter

In der ersten Augustwoche könnte es nach derzeitigem Stand also richtig heiß werden. “Ob das dann auch zugleich der Startschuss für einen extrem heißen August ist, kann man allerdings heute noch nicht sagen. Die Wahrscheinlichkeit ist allerdings auf jeden Fall da, dass der August richtig heiß werden könnte” so Wetterexperte Jung.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar