Wetter in Sachsen

Sachsen - Noch immer lodern die Flammen im Nationalpark Sächsische Schweiz. Zur Bekämpfung der Brände können die Feuerwehrleute voraussichtlich erst am Samstag auf Hilfe durch Regen hoffen.

© SACHSEN FERNSEHEN

Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, gibt es zunächst im Vogtland und später in gesamt Westsachsen lokal starke Gewitter. Auch Unwetter sind zu erwarten. Im Osten von Sachsen bleibt es hingegen weitgehend trocken. Die Temperaturen liegen zwischen 25 und 28 Grad, im Bergland 20 bis 25 Grad.

Am Samstag ist mit Regen zu rechnen, teils schauerartig verstärkt. Auch Gewitter sind zu erwarten. Die Temperaturen sinken auf 21 bis 24 Grad, im Bergland zwischen 16 und 20 Grad. Der Sonntag bleibt meist wolkig und trocken bei Temperaturen um 25 Grad. (mit dpa)