Wetter: Kalt, und leichter Schneefall

Zeitweise Niederschlag, im Tiefland teilweise Regen, sonst Schnee. Abends und nachts auch im Tiefland Schnee und Glätte, windig.

Ein Tief zieht von Südskandinavien ostwärts und bestimmt heute mit verstärkten Niederschlägen unser Wetter. Vorderseitig fließt etwas mildere Luft ein, aber ab kommender Nacht und morgen wird es mit Winddrehung auf Nord bis Nordost kälter.
 
Heute tagsüber und bis in die Nacht gibt es teils mäßigen Niederschlag, der im Tiefland in Regen übergeht. In Lagen über 400 m, in der Lausitz über 300 m schneit es.
Bis zum Abend geht der Regen auch im Tiefland in Schnee über, so dass dann auch dort eine leichte Schneedecke und Glätte entsteht. Die Temperaturen liegen um 0 Grad.

Im Bergland sind insgesamt 5 bis 10, in Kammlagen 15 cm Neuschnee zu erwarten. Der Wind frischt auf und es kommt tagsüber gelegentlich zu Böen bis 60 km/h, vor allem im Bergland.
Im Erzgebirge oberhalb 1000m treten heute sowie kommende Nacht Sturmböen bis 85 km/h auf.
Es fällt Schnee.

Am Donnerstag wird es milder und die Temperaturen liegen in der Nacht bei 0 bis 2 Grad. Es ist mit leichtem Frost zurechnen.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar