Wetteraussichten für Chemnitz am 9. Januar

Chemnitz- Mit viel Schnee und glatten Straßen startete der heutige Tag in Chemnitz. Bei starkem Schneefall gab es Neuschneemengen von über 10 cm innerhalb weniger Stunden. 

In der kommenden Nacht bleibt es in Chemnitz bei dichter Bewölkung. Der Schneefall soll weiterhin anhalten.

Morgen am Donnerstag gibt es erneut eine Wettervorwarnung, mit zeitweise starken Schneefall mit Neuschneemengen von bis zu 10 cm innerhalb von 6 Stunden möglich. Höchstens 0 Grad werden erreicht.

Ab Freitag wird es minimal wärmer und es kommt nur noch gelegentlich zu Schneefällen. Ab Samstag wandelt sich der Schnee bei 4 Grad wieder in Regen um. Die Regenschauer sollen bis Sonntag bleiben. Es wird also trotz fehlendem Schnee recht ungemütlich am Wochenende.