Wetteraussichten in Dresden am 18. Januar

Dresden- Am Freitagmorgen gab es in der Landeshauptstadt leichten Schneefall. Im Verlauf des Tages zeigt sich immer mehr die Sonne, in der Nacht zum Samstag fallen die Temperaturen auf -5 Grad.

Das Wochenende beginnt mit viel Sonnenschein, am Samstag wird ein ganztägig wolkenloser Himmel erwartet. Die Temperaturen werden sich zwischen -4 bis 4 Grad einpegeln.

In den kommenden Tagen scheint die Sonne weiterhin ungetrübt auf Dresden.

Am Sonntag werden kühlere Temperaturen erwartet, Die Höchsttemperatur liegt mit 1 Grad nur knapp über dem Nullpunkt.

In der neuen Woche sinken die Temperaturen noch einmal weiter, dafür bleibt es sonnig.

Die Temperatur am Montag liegt bei höchstens 2 Grad, in Höhenlagen wird es bis zu -6 Grad kalt.

Am Dienstag wird es etwas windiger, so dass es weiterhin bis zu -5 Grad kalt bleibt.