Wetterdienst warnt vor Unwetter

Leipzig (dapd-lsc). Der Deutsche Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung für Teile des Erzgebirgskreises herausgegeben.

In der Fichtelbergregion müsse bis zum Abend mit schweren Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 90 und 100 Kilometer pro Stunde gerechnet werden, teilte der Wetterdienst am Donnerstag mit. Vereinzelt können demnach Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden.

Oberhalb von 600 Metern muss nach den Angaben außerdem mit Glätte wegen Neuschnees gerechnet werden. Eine Vorwarnung gibt es zudem für ganz Sachsen für Freitag. Erwartet wird der Durchzug eines kräftiges Sturmtiefs. Die genaue Zugbahn sei derzeit aber noch ungewiss.

dapd