Wie viel Potenzial hat der sächsische Fußball?

Aktuell spielt kein sächsischer Fußballverein in der 1. Bundesliga. Wie es um den Fußball in Sachsen steht, war am Wochenende Thema beim sächsischen Fußballverband. Dort wurde Bilanz gezogen und ein neues Präsidium gewählt. +++

Der sächsische Fußball steht deutschlandweit ja wieder ganz gut da. Zwar existiert immer noch kein Team, dass in der Bundesliga um Punkte kämpft, in der zweiten und dritten Liga gibt es mit Leipzig, Aue, Chemnitz und Dresden aber durchaus Potential. Doch reicht das für ein positives Fazit der letzten Jahre? Beim sächsischen Fußballverband wurde am Samstag jedenfalls neu gewählt und Bilanz gezogen.

Mehr dazu sehen Sie im Video.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar