Wie zu Kaisers Zeiten: Russischer Kosakenmarsch mit Aufenthalt in Leipzig

Auf ihrem Weg von Moskau nach Paris machte der Moskauer Kosakenmarsch am Dienstag in Leipzig Station. In Erinnerung an die gefallenen Soldaten bei der Völkerschlacht präsentieren sich die Pferdekünstler derzeit in ganz Europa. +++

Dabei haben die Besucher die Möglichkeit, den edlen Donpferden ganz nah zu kommen und die historische Vorführung live mitzuerleben. Noch bis morgen gastieren die Kosaken mit ihren rund 20 Pferden in Leipzig, danach wird der „Marsch der Freundschaft“ nach Paris fortgesetzt.