Wieder Kantenriegel gezogen

Ein vierstelliger Diebstahlschaden wurde Mittwochabend in einer Erdgeschosswohnung in Eutritzsch verursacht. Der unbekannte Einbrecher verschaffte sich laut Polizei durch Aufhebeln der Haustür Zutritt zu dem Mehrfamilienhaus und zog schließlich die Kantenriegel der betroffenen Wohnungstür.

Dort durchsuchte er mehrere Schränke im Wohn- und Schlafzimmer und warf diverse Gegenstände auf den Fußboden. Bei dem Diebesgut handelt es sich um Schmuck und einen Laptop. Da der Einbrecher unerkannt entkommen konnte, ermittelt nun die Kriminalpolizei.