Wieder Kassengreifer in Dresdner Schleckermarkt

Der Räuber greift am Dienstag gegen 19:30 Uhr in die geöffnete Kasse der Schleckerfiliale in Cossebaude und flieht mit der Beute. Bereits am Mittag hatte es einen ähnlichen Vorfall in einer Schleckerfiliale am Gottfried-Keller-Platz gegeben. +++

Wieder hat der  „Kassengreifer“ bei Schlecker zugeschlagen, diesmal am Dienstagabend in Cossebaude (Stadt Dresden): Gegen 19.30 greift der Unbekannte bei Bezahlen im Drogerieladen in die geöffnete Kasse, „krallt“ sich eine unbekannte Menge Bargeld und flieht. Eine sofort eingeleitete Fahndung bleibt erfolglos. Die Verkäuferin erleidet einen Schock und kommt zur Behandlung ins Krankenhaus.        

Quelle: Audiovision 

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!