Wieder vermehrt Wohnungseinbrüche in Dresden

Die unbekannten Täter haben sich über Balkontüren oder auch angekippte Fenster Zutritt zu Erdgeschosswohnungen verschafft. Mehr bei DF-Online. +++

Wohnungseinbruch 1

Zeit:11.10.2013, 05:30 Uhr bis 18.10.2013, 15:00 Uhr Ort: 01157 Dresden /OT Briesnitz , Zöllmener Straße

Unter Ausnutzung der urlaubsbedingten Abwesenheit der Wohnungsinhaber , kletterten unbekannte Täter über die Balkonbrüstung und hebelten die Balkontür zu einer Erdgeschosswohnung auf. Im Anschluss begaben sie sich in die Wohnung und durchsuchten sämtliche Räume und Behältnisse. Sie entwendeten ca. 25 Uhren, Silberschmuck sowie ein Handy. Der entstandene Schaden ist bisher nicht bekannt.

Wohnungseinbruch 2

Zeit: 18.10.2013, 05:10 Uhr bis 18.10.2013, 07:55 Uhr
Ort: Dresden /OT Johannstadt, Nicolaistraße

Unbekannte Täter begaben sich auf den Balkon der Erdgeschosswohnung und brachen die Balkontür auf. In der Folge durchsuchten sie sämtliche Räume und entwendeten Zinngeschirr im Wert von ca. 1.100 Euro. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

Wohnungseinbruch 3

Zeit: 19.10.2013, 18:10 Uhr bis 20.10.2013, 01:00 Uhr
Ort: Dresden /OT Prohlis, Georg – Palitzsch – Straße
 
Unbekannte Täter stiegen nach Entriegeln eines angekippten Fensters in die Erdgeschosswohnung ein und durchsuchten diese. Sie entwendeten vorgefundenes Bargeld in Höhe von ca. 200 Euro.

Wohnungseinbruch 4

Zeit: 19.10.2013, 19:40 Uhr bis 19 .10.2013, 20:20 Uhr
Ort: Dresden /OT Gorbitz, Wölfnitzer Ring

Unbekannte Täter stiegen nach Entriegeln eines angekippten Fensters in die Erdgeschosswohnung ein und durchsuchten diese. Sie entwendeten eine X – Box samt Zubehör. Angaben zum Wert des Diebesgutes liegen noch nicht vor.

Quelle: Polizei Dresden