Wild Boys Chemnitz spielen am Wochenende

Die beiden Heimspiele der Chemnitzer Wild Boys am 4. Adventswochenende sind gesichert.

Wie die Eissport- und Freizeit GmbH, als Betreiber der Eissporthalle am Küchwald, am Donnerstagnachmittag mitteilte, ist die Halle wieder freigegeben. Am Vormittag wurde begonnen den Schnee vom Hallendach zu entfernen. Zuvor war die Küchwaldhalle für 24 Stunden geschlossen worden.

Am Freitag, den 17.12.2010 um 20 Uhr empfangen die Chemnitzer Eishockey-Cracks zunächst die Erfurt Black Dragons vor heimischer Kulisse. Erst am vergangenen Sonntag waren die Wild Boys mit 3:2 gegen die Thüringer erfolgreich. Am Sonntag, den 19.12.2010 gastieren dann die IceFighters aus Leipzig das erste Mal im Chemnitzer Küchwald. Die Messestädter sind derzeit Tabellenschlusslicht der Liga. Allerdings werden die Wild Boys den Gegner nicht unterschätzen. Der Anstoß-Bully am Sonntag erfolgt um 18:30 Uhr.