Wild Boys gewinnen

Durch einen überzeugenden 4:1 Sieg gegen die Jonsdorfer Falken bleiben die Wild Boys im Sachsenpokal weiterhin ungeschlagen.

Die Chemnitzer zeigten sich von Anfang an kämpferisch, um die Blamage der letzten Heimspielniederlage vergessen zu machen. Doch der Einsatz führte statt zum schnellen Tor zuerst einmal zu Strafzeiten – für die Falken die Gelegenheit, mit 1:0 in Führung zu gehen. Unbeeindruckt vom zeitigen Rückstand gelang den Wild Boys aber bereits in der 10. Minute der Ausgleich. Weitere Chancen blieben allerdings, nicht zuletzt wegen hervorragender Torhüterleistungen, ungenutzt und so stand es auch zum Beginn des letzten Spieldrittels noch immer 1:1. Ab der 53. Minute aber waren die Chemnitzer nicht mehr zu bremsen – noch in der letzten Minute schossen sie das 4:1. Lange ausruhen können sich die Wild Boys auf ihrem Erfolg nicht. Bereits am nächsten Wochenende sind gleich zwei dicke Auswärtshürden zu nehmen. Am Freitag müssen die Chemnitzer bei den „Jungen Wilden“ des EHC Neue Eislöwen Dresden ran, am Sonntag steht dann das Rückspiel in Jonsdorf auf dem Programm.Alle Termine für Chemnitz, der Veranstaltungsplaner von SACHSEN FERNSEHEN! Jetzt neu unter: http://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_veranstaltungen.php