Wild Boys mit erster Neuverpflichtung

Mit Tim Schnelle, einem DEL ? erfahrenen Torhüter, setzen die Macher in Chemnitz konsequent Ihrer sportliche Zielsetzung um, Spieler aus der Region zu verpflichten. Neben Jan Letzsch und dem 18-jährigen Eigengewächs Nino Jistel wird Tim Schnelle sich der Herausforderung stellen, wer zum Start der Regionalliga-Spiele die Nummer 1 im Tor der WildBoys sein wird.  

Wer sich am Ende durchsetzen wird bleibt abzuwarten. Dennoch dürften bei der Anzahl der Spiele – Alle 3 Torhüter ihre Chancen erhalten.

Der 26-jährige Tim Schnelle, stammt aus der Crimmitschauer Eishockeyschmiede und spielte zuletzt bei Oberligist Saale Bulls Halle.

European Bauer Pioneers ( AJL höchste Kanadische Jugendliga),
Iserlohner EC Roosters (99/00- 2.Bundesliga / 00/01 DEL – 3 Monate),
Nürnberg Ice Tigers (00/01 DEL – 3 Wochen),
ECR Revier Löwen (01/02 7 DEL-Spiele),
Bietigheim Steelers (01/02 2.Bundesliga 5 Monate),
Star Bulls Rosenheim (02/03 Bayernliga),
Krefeld Pinguine (03/04 DEL/Förderlizenz),
EV Duisburg (03/04 2.Bundesliga),
Saale Bulls Halle (04-08 Regionalliga 3 Jahre / Oberliga 1 Jahr)