Wild Boys mit schwerem Programm

Für die Wild Boys stehen am Wochenende erneut zwei Spiele auf dem Plan.

Am Samstag empfängt der Tabellenfünfte aus Chemnitz zunächst den Tabellenvierten FASS Berlin.

Das Duell gegen die Berliner ist bereits das vierte Aufeinandertreffen der beiden Teams in dieser Meisterschaftsrunde.

Dabei gewann bisher jeweils die Heimmannschaft die Partien.

6. Spieltag -> Wild Boys gegen FASS Berlin -> 5:4

11. Spieltag -> FASS Berlin gegen Wild Boys -> 6:5

18. Spieltag -> FASS Berlin gegen Wild Boys -> 6:5

Also ein gutes Vorzeichen für die Chemnitzer nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge wieder in die Erfolgsspur zurück zu kehren. Bully ist am Samstag 20:00 Uhr im Chemnitzer Küchwald.

Einen Tag später reisen die Wild Boys dann zum Tabellenzweiten den Erfurt Black Dragons.

Die bisherigen zwei Saisonspiele konnten die Erfurter jeweils deutlich mit 6:1 und 6:2 für sich entscheiden. Somit gehen die Chemnitzer als klarer Außenseiter in die Partie gegen die Thüringer.

Spielbeginn ist am Sonntag 16:00 Uhr in Erfurt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar