Wilde Müllkippen in Chemnitz

Die Stadt Chemnitz muss sich auch weiterhin mit illegalen Müllkippen herumärgern.

Nach Aussage des Umweltministeriums in Dresden wurden so 2007 in unserer Stadt allein 55 illegal entsorgte Autowracks entdeckt.

Bei mehr als der Hälfte von Ihnen konnten allerdings die Besitzer ausfindig gemacht werden. Zudem musste sich Chemnitz um vier Tonnen illegal entsorgte Reifen kümmern. Hinzu kamen vier Tonnen Elektro- und Elektronikschrott.

In ganz Sachsen kostete die Beseitigung der illegalen Müllkippen im vergangenen Jahr knapp 1,7 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich damit die Kosten dafür fast verdoppelt.

++
Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen