Wildpinkler schlägt um sich

Chemnitz – Zu einer Auseinandersetzung in der Innenstadt musste die Polizei am Montagabend ausrücken.

© Sachsen Fernsehen / Symbolbild

Gegen 20 Uhr entdeckten zwei Bedienstete des Stadtordnungsdienstes einen 22-Jährigen, der an einen Baum nahe des Roten Turmes urinierte. Nachdem sie seine Personalien aufgenommen hatten, ging der 22-Jährige auf einen der Männer los. Er schlug den 55-Jährigen ins Gesicht und verletzte ihn dabei.

Nach dem Angriff flüchtete der Mann, konnte jedoch wenig später an der Kreuzung Theaterstraße/Hartmannstraße gestellt werden. Die Bediensteten des Stadtordnungsdienstes überwältigten den Täter und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Dabei zog sich der 22-Jährige ebenfalls Verletzungen zu und musste gemeinsam mit dem 55-jährigen Mitarbeiter der Stadtverwaltung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.