Wildschweinunfall auf der A14

Am Sonntagabend um 21.30 Uhr  ereignete sich auf der A14 in Richtung Halle ein Verkehrsunfall zwischen vier PKW und einem Wildschwein. +++

Die vier PKW überrollten ein Wildschwein, das wahrscheinlich die Autobahn überqueren wollte. Zum Glück herrschte an der Unfallstelle, zwischen Leipzig Nordost Taucha und Abfahrt BMW Baustelle, verminderte Geschwindigkeit. 
Der Aufprall endete für die Fahrer der PKW somit ohne Verletzungen, sie kamen mit dem Schrecken davon. Das Wildschwein jedoch, überlebte den Unfall nicht. 

Der Verkehr wurde für die Zeit der Aufräumarbeiten einspurig vorbeigeleitet.