Wildwest auf der Landstraße

Amtsberg, Ortsteil Weißbach – Genötigt und Frontscheibe eingeschlagen

Am 20.11.2004 gegen 23.30 Uhr befuhr eine 42-jährige Frau mit ihrem PKW Ford die Straße von Gelenau in Richtung Weißbach. Auf der Weißbacher Höhe bemerkte sie hinter sich zwei PKW. Eines der Fahrzeuge überholte sie und verminderte nach dem Überholvorgang stark die Geschwindigkeit, so dass auch die 42-Jährige ihr Fahrzeug abbremsen musste. Das zweite Fahrzeug blieb hinter ihr und blendete auf. Die Frau in dem Ford wurde dadurch irritiert und bekam Angst, so dass sie das zweite Fahrzeug, dann bereits auf der B 180, überholen ließ. Während des Überholvorganges versuchte dieser PKW, den Ford von der Straße zu drängen. Anschließend hielten die beiden PKW an und mehrere Personen stiegen aus. Die Geschädigte wendete ihr Fahrzeug, um sich der offensichtlichen Gefahr zu entziehen. Während des Wendevorganges warf eine der ausgestiegenen Personen einen ca. 10 x 10 cm großen Stein gegen die Frontscheibe des Ford. Die Scheibe ging zu Bruch und die Geschädigte erlitt leichte Schnittverletzungen im Gesicht und an den Händen. Dennoch konnte sie mit ihrem Fahrzeug flüchten und informierte anschließend die Polizei. Die Fahndung nach den Fahrzeugen, zu denen keine weiteren Angaben vorliegen, und deren Insassen blieb bisher erfolglos.