„Willkommensschild“ wird abgehängt

In der vergangenen Woche haben Unbekannte eine Werbetafel am Chemnitztalviadukt an der Annaberger Straße übermalt.

Bei einer illegalen Aktion wurden die Segmente offenbar entfert, mit dem Schriftzug „Refugees Welcome“ – „Flüchtlinge willkommen“ übermalt und wieder angebracht.

Allerdings ergab eine Kontrolle, dass die Segmente nur unreichend wieder installiert wurden und somit eine Gefahr für Fußgänger und Straßenverkehr darstellen.

Bisher prangte auf dieser Stelle die Werbung der Preßnitztalbahn.

Nach Aussage der Stadt Chemnitz sollen die Schilder noch in der Nacht zum Donnerstag abmontiert werden.

Nach einer Reinigung soll dann wieder die Werbung der Preßnitztalbahn am Eisenbahnviadukt zu sehen sein.