Winnetou feiert Premiere

Am Samstag feiert „Winnetou I“ auf der Karl-May-Bühne in Hohenstein- Ernstthal Premiere.

In dem von Eberhard Görner inzinierten Stück, wechseln sich beschauliche und kämpferische Szenen bis zum Showdown ab. 1300 Sitzplätze werden dann gefüllt sein, wenn Winnetou und seine roten Brüder gegen die Bleichgesichter antreten. In den nächsten zwei Monaten stehen 12 Aufführungen auf dem Programm, überwiegend am Wochenende. Karten sind unter anderem an der Stadtinformation Hohenstein- Ernstthal, dem Stausee Oberwald, sowie an der Tageskasse der Bühne erhältlich.

www.karl-may-buehne.de