Winter hat Leipzig weiter fest im Griff – besonders Überlandbusse mit Problemen

Schnee und Glätte sorgen auch am Mittwoch für Behinderungen in und um Leipzig. Zahlreiche Straßen waren wegen Schneeverwehungen unpassierbar. Vor allem auf den Strecken der Überlandbusse der LVB kam es zu teils erheblichen Problemen. In Taucha entgleisten kurz nacheinander zwei Straßenbahnen der Linie 3.

Die Strecke in die Stadt war bis Mittwochmittag nicht befahrbar. Der Grund auch hier starke Schneeverwehungen. Und auch am Donnerstag wird es weiter schneien.

Interview: Daniel Hogh-Lehner – Deutscher Wetterdienst

Erst für den Freitag vermelden die Meteorologen Entwarnung. Dann lassen Schneefall und Wind nach. Die Prognose für kommende Woche ist noch unsicher, laut Wetterdienst muss für Weihnachten mit allem gerechnet werden.