Winter sorgt für Bauverzug

Viele der zahlreichen Baumaßnahmen in Leipzig geraten durch den anhaltenden Winter ins Stocken.+++

Einige, geplante Arbeiten verzögern sich deshalb und sorgen für Verkehrs-behinderungen. Betroffen sind davon auch Hauptverkehrsadern in Leipzig. Ursachen für die Einschränkugnen sind aber auch andauernde Gleisarbeiten und Maßnahmen im Zuge des Citytunnel-Baus. Ab dem kommenden Freitag ist etwa die Rackwitzer Straße zwischen Berliner Straße und Am Gothischen Bad komplett gesperrt.

Zudem werden aktuell die Gleise in der Prager Straße erneuert. Dadurch ist es nicht möglich, die Straße am Ostplatz zu überqueren. Eine Umleitung wurde eingerichtet und erfolgt über die Riebeckstr. Die Arbeiten sollen am 28. März beendet sein.