Winterchaos auf der A72

Das Winterwetter macht nicht nur den Autofahrern in Chemnitz zu schaffen.

Laut Polizei haben in der Nacht zu Dienstag Schneeverwehungen und Glätte den Verkehr vielerorts fast zum Erliegen gebracht. Am Schlimmsten betroffen war auch die A 72 bei Zwickau. Die einsetzenden Schneefälle hatten hier vor allem den Brummifahrern das Leben schwer gemacht. Durch die querstehenden LKW kam der gesamte Verkehr zum Erliegen. Mitarbeiter des Roten Kreuzes versorgten bis in die Morgenstunden die Autofahrer mit warmen Getränken. Manche mussten die ganze Nacht in ihren Autos verbringen.