Winterdienstfahrzeug kracht gegen Hyundai

In Riechberg (Stadt Hainichen, Landkreis Mittelsachsen) ist am Donnerstag ein Winterdienstfahrzeug verunglückt.

Der Traktor mit Schiebeschild und Salzstreuer war gegen 14.30 Uhr auf der abschüssigen glatten Stra0e ins Rutschen gekommen und gegen einen entgegen kommenden Hyundai Geländewagen geknallt. Dabei hatte der Trecker den Hyundai noch ein gutes Stück vor sich her geschoben.

Die Hyundai-Fahrerin wird schwer verletzt und kommt ins Krankenhaus. Der Traktorfahrer kommt nach ersten Informationen mit dem Schrecken davon. Die Straße ist stundenlang voll gesperrt.

Quelle: News Audiovision Chemnitz