Wintereinbruch in Chemnitz

In Chemnitz hat heute der Winter Einzug gehalten.

In den frühen Morgenstunden fielen in der Stadt die ersten Schneeflocken, bis in den Nachmittag hinein rieselte es weiter langsam aber stetig vom Himmel. Größere Behinderungen auf den Straßen blieben laut Polizei Chemnitz allerdings aus, selbst am Engpass Harthauer Berg rollte der Verkehr. Offenbar hatten die Autofahrer mit Winterreifen vorgesorgt. Lediglich in Richtung Erzgebirge kam es zu einzelnen Problemen aufgrund von Glätte. Auch morgen soll es weiter Schneeregen und Schnee geben. Die ausführlichen Wetteraussichten sehen Sie wie immer am Ende der Drehscheibe Chemnitz, stündlich ab 18:00 bei SACHSEN FERSEHEN.