Wintereinbruch in Chemnitz und Umgebung

Der Winter hat über Nacht auch in und um Chemnitz Einzug gehalten.

Ergiebige Schneefälle verwandelten die Landschaft in eine weiße Winterwelt. Bereits am Freitag hatte es in höheren Lagen wie dem Erzgebirge und dem Vogtland geschneit. Das angekündigte Wetterchaos blieb in Sachsen jedoch aus. Auch der Verkehr rollte weitestgehend flüssig, die Polizei warnt allerdings davor, ohne Winterrüstung in höhere Lagen zu fahren.

An der A4 bei Dresden blieben mehrere LKW liegen und mussten vom Technischen Hilfswerk abgeschleppt werden. Auch in den kommenden Tagen soll es winterlich bleiben in Chemnitz. Wer sein Fahrzeug also immer noch nicht winterfest gemacht hat, sollte das jetzt spätestens tun.

Schicken Sie uns Ihe Schneebilder: fotos@sachsen-fernsehen.de

+++Das Chemnitz-Wetter für die nächsten Tage+++

Schon Vorfreude auf die sächsischen Weihnachtsmärkte? Dann schauen Sie hier