Wintereinbruch in Sachsen: Warnlagebericht des Deutschen Wetterdienst

Der Winter hat Sachsen wieder fest im Griff: Im Vogtland Schnee oder gefrierender Regen, glatt. Nachts verbreitet Schneefall und frostig kalt. Am Montag leichter bis mäßiger Schneefall, Dauerfrost. +++

Die LEIPZIG FERNSEHEN OB-Umfrage: Stimmen Sie heute schon mal ab!

Im Tiefland gab es eine Neuschneemenge von 1 bis 4 Zentimeter, im Bergland von 4 bis 8 Zentimeter. Es wird mit Glätte durch Neuschnee gerechnet. Die Temperaturen gehen mit Minus 7 bis Minus 10 Grad in den mäßigen bis strengen Frostbereich zurück. Am Montag schneit es bei mäßigem Dauerfrost weiterhin leicht mit nachlassender Intensität.