Winterferienprogramm im Deutschen SPIELEmuseum

Winterferienprogramm im Deutschen SPIELEmuseum

Deutsches SPIELEmuseum

In Sachsen sind vom 18. Februar bis 02. März 2019 Winterferien. Daher werden die Öffnungszeiten jeweils dienstags bis freitags von 11 bis 18 Uhr und samstags + sonntags von 13 bis 19 Uhr verlängert.

Der Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist frei.

Über den Wolken spielen

Am 19. und am 26. Februar 2019 jeweils von 11 bis 18 Uhr geht es im Deutschen SPIELEmuseum um das Fliegen. Dort könnt Ihr Papierflieger basteln, mit Bruchpilot Looping Louie und den lachenden Hühnern unterwegs sein, die spielerische Frage stellen "Warum Schweine fliegen können" und beim Kartenspiel Hanabi Feuerwerksraketen starten lassen. Mit von der Partie ist auch das riesengroße Weltraumgänsespiel, dass es nur im Deutschen SPIELEmuseum gibt. Dort werdet Ihr selbst zur Spielfigur.

DSM-Holzspieletage

Vom 21. bis 23. Februar 2019 dreht sich im Deutschen SPIELEmuseum täglich alles um Spiele aus Holz. Dazu wird eine eigene Fläche mit beliebten Holzspielen aufgebaut. Wie von Geisterhand geführt, bewegen sich Spielfiguren auf dem Spielfeld. Lasst euch unter anderem von den hochwertigen Weykick-Holzspielen begeistern oder nutzt bei einfach mal wieder die Klassiker wie Bausteine und Baukästen.

Quelle: Deutsches SPIELEmuseum