Winterpause verlängert sich erneut

Leipzig –  Wann sehen wir den 1. FC Lokomotive Leipzig endlich wieder auf dem Rasen? Das für Sonntag angesetzte Regionalligaspiel gegen Wacker Nordhausen im Bruno-Plache-Stadion fällt aus.

Langsam gehen Lok Leipzig die Termine aus. Spiel Nummer vier in Folge muss witterungsbedingt abgesagt werden. „Leider ist der Frost im Boden des Bruno-Plache-Stadions hartnäckiger als gedacht. Die gestrigen Sonnenstunden hatten nicht den gewünschten Effekt. Auch heute macht sich die Sonne rar. Der Rasen ist weiterhin knüppelhart gefroren.“, schreibt der Verein auf seiner Facebook-Seite.

Der Monat Februar meint es einfach nicht gut mit den Probstheidaern. Nachdem bereits die Spiele gegen Fürstenwalde, sowie gegen den FSV Luckenwalde nicht gespielt werden konnten und auch das geplante Nachholspiel am Mittwoch ins Wasser gefallen ist, wird es nun eng im Terminplan der Loksche. Wann die Spiele nachgeholt werden steht noch nicht fest.