Winterschadensbeseitigung auf der Gottfried-Keller-Straße

Von Montag, 1. Juli, bis Sonntag, 7. Juli, werden die Winterschäden auf der Gottfried-Keller-Straße im Abschnitt zwischen Gottfried-Keller-Platz und Alte Meißner Landstraße beseitigt. Es kommt zu Beeinträchtigungen. +++

Dabei erfolgt eine Teilsanierung der Fahrbahndeckschicht.
Im gesamten Bauzeitraum vom 1. bis 7. Juli kommt es zu Teilsperrungen und Beeinträchtigungen im öffentlichen Verkehr.

Die Gottfried-Keller-Straße ist zwischen Gottfried-Keller-Platz in Fahrtrichtung Alte Meißner Landstraße voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgewiesen. Innerhalb der Straßensperrung ist das  Längsparken nicht möglich. Der Fußgängerverkehr ist nicht eingeschränkt. Der öffentliche Personennahverkehr wird umgeleitet.  
Mit der Ausführung der Arbeiten ist die Firma P + S Pflaster- und Straßenbau GmbH beauftragt.

Die Kosten belaufen sich auf rund  42 500 Euro.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar