Winterschäden auf Saalhausener Straße in Dresden werden beseitigt – Kosten 70.000 Euro

Ab Montag fräsen Arbeiter auf etwa 200 Metern Länge den Straßenbelag ab. Auch die Gehwege erhalten eine neue Asphaltdecke, außerdem werden die Regenwasserabläufe instand gesetzt. +++

Ab Montag (29. März) werden auf der Saalhausener Straße von der Düsseldorfer Straße bis in Höhe der Gartensparte hinter der Schule die Winterschäden beseitigt. Auf etwa 200 Metern Länge fräsen die Arbeiter den Straßenbelag ab und ersetzen ihn durch eine neue Decklage. Parallel erhalten auch die Gehwege eine neue Asphaltdecke, außerdem werden die Regenwasserabläufe instand gesetzt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 23. April, der Verkehr wird in dieser Zeit per Baustellenampel am jeweiligen Baufeld vorbeigeführt. Mit den Arbeiten beauftragt ist die Fa. Teichmann. Die Kosten betragen ca. 70 000 Euro.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar