Winterschlussverkauf in Sachsen begonnen

Rund zwei Drittel aller Geschäfte nehmen an der Rabattaktion teil

Dresden (dapd-lsc). Im sächsischen Einzelhandel hat am Montag der Winterschlussverkauf begonnen. Rund zwei Drittel aller Geschäfte nehmen an der Rabattaktion teil, wie der Geschäftsführer des Handelsverbandes Sachsen, Eberhard Lucas, in Dresden sagte. Die Lager der Geschäfte seien noch gut gefüllt, lediglich Winterkleidung sei in den vergangenen Wochen bereits stark verkauft worden.

Neben Textilgeschäften beteiligen sich den Angaben zufolge unter anderem auch Möbelhäuser, Elektrogeschäfte und Spielwarenhändler an der Rabattaktion. Der Winterschlussverkauf endet in den meisten Geschäften am 5. Februar.

dapd

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar