“Wir geben unser Bestes“ in der Herkuleskeule Dresden

Am Donnerstag feiert das Stück Premiere. DRESDEN FERNSEHEN war bei der Voraufführung dabei. Das Video dazu finden Sie bei DF-Online. +++

In was für einer Welt leben wir? Mit dieser Fragen setzen sich Philipp Schaller und Erik Lehmann in ihrem neuen Stück „Wir geben unser Bestes“ in der Herkuleskeule auseinander. Politisches Kabarett zwischen schwarzem Humor und Nonsens, in dem das private Leben im Mittelpunkt steht:

Interview mit Philipp Schaller; Herkuleskeule Dresden (im Video)

Der große Teil der Texte stammt von Philipp Schaller, dem Junior-Hausautor der Herkuleskeule. Die Ideen zum Stück lieferten beide Künstler, wobei sie sich bewusst gegen die aktuelle Politik als Thema entschieden haben:

Interview mit Erik Lehmann; Herkuleskeule Dresden (im Video)

Philipp Schaller analysiert in seinen Texten messerscharf die Ansprüche der heutigen Generation an sich selbst, vor allem wenn es um den eigenen Nachwuchs geht:

Ausschnitt aus dem Stück (im Video)

Erik Lehmann dagegen schlüpft in verschiedene Rollen, vom bayrischen Bauleiter bis zum einfach Mann, dessen Leben sich um den Kleingarten dreht.

Ausschnitt aus dem Stück (im Video)

Und immer wieder prallen beide Welten auf der Bühne auf einander. Dabei merkt man: Schaller und Lehmann sind ein eingespieltes Team. Ihr erste gemeinsame Arbeit „Spätzünder“ läuft seit Jahren erfolgreich in der Herkuleskeule. Ihr neues Stück „Wir geben unser Bestes“ feiert dort am 24. Oktober Premiere.