Anzeige Wir. Machen. Klima. – Schüler diskutieren über den Klimanotstand

Dresden – Die Klimakonferenz sächsischer Schülerinnen und Schüler geht in die zweite Runde.

Der LandesSchülerRat Sachsen und die Sächsische Staatsregierung laden Euch herzlich ein, am 29. Februar, ab 10 Uhr, in der TU Dresden an der zweiten Klimakonferenz teilzunehmen.

Diskutiert mit!

In vielen Workshops rund um das Thema Klimanotstand könnt ihr die Zukunft unserer Erde mitgestalten.

Angebotene Workshops

Schule – Kann man eine Schulordnung klimabewusst gestalten? Ist eine Mülltrennung notwendig oder total überflüssig?

Mobilität – Sollte man nur noch Radeln fürs Klima? Ist eine Stadt ohne Autos möglich?

Konsum – Online oder regional einkaufen? Was macht unser Essen mit dem Klima?

Energie – Ist die Solarenergie unsere Zukunft? Kann man Energie selber erzeugen?

Kostenfrei zur Schülerklimakonferenz

Eure Anmeldung zur Schülerklimakonferenz gilt im gesamten Netz des Öffentlichen Nahverkehrs in Sachsen als Ticket, so könnt ihr umweltschonend zur Klimakonferenz fahren!

Weitere Infos und die Anmeldung finden Ihr unter: www.staatsregierung.sachsen.de/klimakonferenz-sachsischer-schulerinnen-und-schuler-6568.html

Termin

Schülerklimakonferenz

am 29. Februar 2020

ab 10 Uhr

in der TU Dresden