[LE] Wird der Kindertag zum Feiertag?

Sachsen- Die sächsische LINKE will den ersten Freitag im Juni zum gesetzlichen Feiertag in Sachsen machen. Der sogenannte „Kinder- und Familienfreitag“ soll den Fokus auf die Kinder, ihre Rechte und ihre Lebenssituation lenken.

Das erklärte Anna Gorskih, kinder- und jugendpolitische Sprecherin der LINKEN im Landtag. Der Feiertag solle Zeit für Erholung, Regeneration und gemeinsame Stunden in der Familie schaffen. In anderen Regionen wie Thüringen, gibt es bereits einen gesetzlichen Feiertag für Kinder, den Weltkindertag am 20. September.