Wird der NC in Chemnitz aufgehoben?

Der Beginn eines Studiums an der TU Chemnitz wird künftig einfacher als bisher.

Die Zahl, der auf einen bestimmten Abitur-Notendurchschnitt zulassungsbeschränkten Studiengänge, wird deutlich reduziert. Lediglich die Fächer Medienkommunikation, Psychologie, European Studies und Präventionssport werden künftig einem so genannten Nummerus Clausus unterliegen. 

Damit verfolgt die TU Chemnitz die Strategie: Umso mehr Studenten, umso mehr Lehrkräfte. Einem Personalstellenabbau soll entgegengewirkt werden, um früher oder später nicht ganze Fachbereiche streichen zu müssen.

Im Moment besuchen rund 10.000 Studenten die TU. Jedoch ist fraglich, ob diese Zahl auch längerfristig auf diesem hohen Niveau bleiben wird. Sachsenweit war die Studierendenzahl bereits im vergangenen Jahr um circa 13 Prozent rückläufig.    

Hier erfahren Sie das Chemnitz-Wetter für die kommenden Tage: Immer aktuell, immer fünf Tage im Voraus!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar