Wird es das „splash!“ nächstes Jahr noch geben?

Die Wahrscheinlichkeit, dass es im nächsten Jahr wieder ein splash-Festival geben wird, liegt im Moment noch bei lediglich 34 Prozent.

Nach Angaben des Veranstalters konnten bis jetzt etwa ein Drittel der, für das Stattfinden der zehnten Auflage benötigten, Gelder durch Spenden aufgebracht werden. Die noch fehlenden zwei Drittel sollen mit Hilfe des geplanten Benefizkonzertes „Save splash!“ am 3. November erwirtschaftet werden. So hoffen es die Organisatoren. Der Kartenvorverkauf beginnt am 22. September. In die finanzielle Notsituation ist das „splash!“ durch das schlechte Wetter am Veranstaltungswochenenende im August gekommen.

Sie wollten schon immer einmal jemanden im Fernsehen grüßen? Wir machen diesen Wunsch wahr!