Wirtschaftsminister Morlok scherzt: „U-Bahn-Verkehr in Leipzig möglich!“

Im Leipziger City-Tunnel geht es stetig voran. Davon überzeugte sich heute Sachsens Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP) nochmals höchstpersönlich und zeigte sich mit dem Baufortschritt durchaus zufrieden. +++

Beim Rundgang wurde Morlok gefragt, ob er sich den Ausbau des City-Tunnels zu einem U-Bahn-Netz vorstellen könnte. Mit einem Augenzwinkern erwiderte er: „Das halte ich für möglich.“

Angesichts dieser Antwort könnte man dem Minister durchaus Galgenhumor unterstellen. Immerhin gilt der City-Tunnel als Sorgenkind in Leipzig: Massiv lange Bauzeit und noch massiv erhöhte Kosten. Rund eine Milliarde Euro kostet das Großprojekt, das 2013 fertig werden soll.