Wischerblätter gestohlen

Chemnitz – In Schönau und Hilbersdorf hatten es Täter am Wochenende auf Autos abgesehen.

Zwischen Samstag, 18 Uhr, und Sonntag, 18 Uhr, stahlen Unbekannte Wischerblätter von fünf Autos, die in der Rudolf-Liebold-Straße standen und verursachten damit einen Gesamtschaden von mehreren hundert Euro.

Am Sonntag wurde in einen auf der Guerickestraße stehenden Renault-Transporter eingebrochen. Der oder die Täter schluge/n zwischen 14 Uhr und 16 Uhr die Beifahrerscheibe des Wagens ein und entwendeten einen Akkuschrauber samt Zubehör. Wie hoch der Gesamtschaden ist, kann bislang nicht beziffert werden, der entstandene Sachschaden wird auf 300 Euro geschätzt.

Wer verdächtige Personen gesehen hat oder Angaben zu den Taten machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.