Wisio unterschreibt bis 2013 – RB schlägt Luxemburg souverän 3:0

Im zweiten von insgesamt vier Testspielen, die RB Leipzig während des Trainingslagers spielt, gewannen die Roten Bullen gegen die Nationalmannschaft Luxemburgs deutlich mit 3:0.+++

Sturmführer Daniel Frahn mit zwei Treffern, darunter einem Elfemeter zum zwischenzeitlichen 2:0 und schließlich Tom Geißler schossen den klaren Sieg heraus.

Und noch eine gute Nachricht aus Belek: Der Vertrag mit dem polnischen Linksverteidiger Tomasz Wisio wurde unterzeichnet. Der Spieler schließt sich RB bis zum Sommer 2013 an und wird die Rückennummer 3 erhalten.