With Full Force 2014 in Roitzschjora

Wenn sich 35.000 Metalverrückte auf einen kleinen Acker treffen – dann kann das nur eine riesige Party werden!

So geschehen am Wochenende in Roitzschjora bei Leipzig. In der 300-Seelen Gemeinde hat am Wochenende das mittlerweile 21. With Full Force stattgefunden.

Mit mehr als 60 Bands aus der Metal, -Hardcore- und Punkszene präsentierte sich das Festival wieder von seiner besten Seite.

Bei hochsommerlichen Temperatuen zählten Bands wie Volbeat, Rob Zombie, die mittlerweile schon zum Inventar gehörenden Engländer von Motörhead und die Amis von Walls of Jericho zu den Highlights.

Letztere spielten in diesem Jahr zum ersten mal auf Mainstage und brachten mit ihrer Show die „moshenden“ Fans an ihre Grenzen.

Natürlich fanden sich auf der „Running Order“ nicht nur Bands aus aller Welt wieder, so setzen die Veranstalter auch immer wieder auf einheimische Kombos. In diesem Jahr waren das unter anderem die Düsseldorfer Rogers und Massendefekt, oder auch die bayrischen Emil Bulls.

Doch nicht nur die Bands auf der Hauptbühne machen das Festival Jahr für Jahr wieder zu einem Erlebnis für tausende Fans der „härteren“ Musik.

So gehört auch noch die Zeltbühne, genannt Hardbowl, mit seiner „Knüppelnacht“ am Freitag, dem „Saturday Night Fever“ am Samstag oder dem „Last Supper“ am Sonntag fest ins Programm.

In diesem Jahr gehörten zweifelsohne Bands wie Eskimo Callboy, Emmure oder die deutsche Metalcore-Maschine We Butter the Bread with Butter zu den Highlights auf der „Tentstage“.

Das With Full Force Festival, seinerseits eines der größten Metalfestivals in Deutschland zählt jedes Jahr über 30.000 Besucher und geht vom 03.07. – 05.07.2015 in seine 22. Auflage.

Auch dann werden wieder zahlreiche Metalanhänger aus der ganzen Welt den härtesten Acker Deutschlands zum Beben bringen.

Hier geht’s zur Fotogalerie: http://www.chemnitz-fernsehen.de/Partyfotos/Sonstige/Galerie/16722/Roitzschjora-With-Full-Force-04-06072014/

Mehr Infos gibt es unter www.withullforce.de

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar