Wittgensdorf: Einbrecher mit Messer vertrieben

Eine Wittgensdorfer Familie hat am Montagabend beim Fernsehen ungebetenen Besuch bekommen.

Der Mann war in das Haus an der Damaschkestraße durch ein Kellerfenster eingestiegen. Er stahl EC-Karten, Bargeld und zwei Stangen Zigaretten. Der Einbrecher floh, als sich der Hausbewohner mit einem Messer bewaffnete und die Verfolgung aufnahm. Der unbekannte Mann ist etwa Mitte 30. Er hat kurzes, schwarzes Haar und trägt einen Oberlippenbart. Das Paar beschrieb ihn als südländischen Typ. Hinweise nimmt die Polizei Chemnitz unter Tel. 0371 / 387 2319 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Sie benötigen Hilfe bei Ihren Finanzen? Tipps und Tricks finden Sie auf unserer Seite.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar