Wo ist Hildegard Höhne?

Seit Montag wird die 67-jährige Hildegard Höhne aus einem Krankenhaus an der Dresdner Straße vermisst.

Sie leidet unter Depressionen, Hilflosigkeit und die Gefahr eines Suizides können nicht ausgeschlossen werden. Die Vermisste ist zwischen 1,55 m und 1,60 m groß und von kräftiger Statur. Ihr scheinbares Alter liegt zwischen 65 und 75 Jahren. Sie hat glatte, weiße, schulterlange Haare. Zur Bekleidung ist nur bekannt, dass sie zum Zeitpunkt des Verschwindens eine Hose getragen haben soll.

Wer hat die Seniorin seit dem Mittag des 25. April 2011 gesehen? Wer kann Angaben zu ihrem derzeitigen Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge unter Tel. 0371 387-2279 entgegen.